• +435574490713
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Veronika Marte neue geschäftsführende Obfrau des ÖAAB-Vorarlberg

Veronika Marte neue geschäftsführende Obfrau des ÖAAB-Vorarlberg

LAbg. Veronika Marte wurde im Vorstand des ÖAAB Vorarlberg einstimmig zur geschäftsführenden Obfrau der Arbeitnehmervertretung der Vorarlberger Volkspartei gewählt. „In weiterer Folge soll Veronika bei unserem nächsten Landestag dann den Vorarlberger ÖAAB als Obfrau übernehmen“, informiert der aktuelle Obmann LAbg. Harald Witwer, der sich in Zukunft wieder ganz auf seine Aufgaben als Bürgermeister und Landtagsabgeordneter konzentrieren wird.

„Veronika Marte hat sich als Vorsitzende der ÖAAB Lehrerinnen und Lehrer immer wieder durch ihren großen Einsatz hervorgetan. Bei ihr sehe ich den ÖAAB Vorarlberg deswegen in besten Händen,“ betont Witwer weiter.

Neue Antworten

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe“, so Veronika Marte, die bereits 2020 die Leitung der Lehrerinnen und Lehrer innerhalb des ÖAAB übernommen hat. „Gemeinsam wollen wir auf Basis des bundesweiten Reformprozesses im ÖAAB die Antworten auf zukünftige Entwicklungen am Arbeitsmarkt in Vorarlberg finden und somit unseren Weg der vergangenen Jahrzehnte auf die neuen Herausforderungen ausrichten," so Marte, die weiters die Themen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, leistbares Wohnen und die Weiterentwicklung des Bildungssystems als Schwerpunkte nennt.

Foto: Vorarlberger Volkspartei


© 2021 ÖAAB Vorarlberg | Vorarlberger Volkspartei