Unser neuer Leitantrag

This image for Image Layouts addon
„Für ein zukunftsfittes Vorarlberg braucht es eine starke Stimme auf allen politischen Ebenen die für die Anliegen der arbeitenden Bevölkerung eintritt.“
ÖAAB Landesobfrau Veronika Marte
In den vergangenen Monaten hat der ÖAAB im Zuge eines breit angelegten Reformprogramms einen Prozess gestartet, um Antworten für die Arbeitswelt von morgen zu finden. In acht Arbeitsgruppen und über 20 Sitzungen wurde dabei der neue Leitantrag für den Vorarlberger ÖAAB erarbeitet.

Die Zeit in der wir einer Arbeit nachgehen wird nicht umsonst als Erwerbsleben bezeichnet. Das Thema Arbeit durchdringt sämtliche Lebensbereiche und schon unsere frühen Jahre können dafür entscheidend sein, wie es uns schlussendlich im Alter gehen wird. In den unterschiedlichsten Arbeitsgruppen mit Themenbereichen wie unter anderem Jugend, Bildung, Familie, Sicherheit, Umwelt/Klima,Gesundheit, Steuern und Wohnen haben wir gemeinsam einen neuen Leitantrag des Vorarlberger ÖAAB verfasst. Ein besonderer Dank gilt dabei den Gruppenleitern, die ehrenamtlich viel Zeit und Arbeit in die einzelnen Themenbereiche investiert haben.

Die darin enthaltenen Forderungen sind geprägt von Gedanken an Subsidiarität, eine Stärkung der bürgerlichen Mitte, echte Entlastung für die arbeitenden Menschen und das große Ziel, Vorarlberg zum chancenreichsten Lebensraum für Kinder zu machen. Um das zu erreichen, braucht es eine starke Stimme, die auf sämtlichen politischen Ebenen für diese Ziele eintritt. Für ein zukunftsfittes Vorarlberg, einen attraktiven Arbeits- und Wirtschaftsstandort mit modernen Lebenswelten und nachhaltigen Lösungen für ein soziales und faires Miteinander. Daher setzen wir uns auch für volle Transparenz im gesamten ÖAAB ein. Mit dem bereits angekündigten Parteienfinanzierungsgesetz machen wir einen großen Schritt in Richtung gläserne Parteikassen. Es freut mich, dass sich auch alle anderen VP-Teilorganisationen entschieden haben diesen Weg geschlossen bereits ab dem RA 2022 mitzugehen.

Der Leitantrag des Vorarlberger ÖAAB geht in acht Kapiteln auf die Herausforderungen ein, mit denen die Menschen in unserem Bundesland derzeit und in naher Zukunft konfrontiert sind. Gemeinsam haben wir unsere Ideen formuliert, wie wir diesen Herausforderungen gemeinsam entgegentreten und die Chancen nutzen wollen, die diese Veränderungen mit sich bringen.
© 2022 ÖAAB Vorarlberg | Vorarlberger Volkspartei