• +435574490713
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Neue Zeiten bringen neue Herausforderungen

Neue Zeiten bringen neue Herausforderungen

Den Weltlehrertag am 5. Oktober nimmt die frischgebackene Vorsitzende der Vorarlberger ÖAAB-Lehrer Veronika Marte zum Anlass ihre Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen und auf die großen Herausforderungen hinzuweisen, die dieser verantwortungsvolle Beruf mit sich bringt.

„Die vergangenen Wochen und Monate haben gezeigt, was für eine wichtige gesellschaftliche Rolle die über 6.500 Lehrerinnen und Lehrer in Vorarlberg spielen“, nimmt die VP-Bildungssprecherin, Vorarlberger ÖAAB-Lehrer Vorsitzende und Landtagsabgeordnete gleich anfangs Bezug auf die Corona-Krise und die damit verbundenen neuen Gegebenheiten für Schüler, Eltern und ganz speziell auch die Lehrkräfte. „Dabei geht es nicht nur um die Wissensvermittlung und die bestmögliche Ausbildung unserer Jungen, sondern auch um die tägliche Betreuung sowie die Rolle als Vertrauenspersonen. In beiden Bereichen haben die Lehrerinnen und Lehrer Großes geleistet, es werden aber auch weiterhin Herausforderungen auf die Berufsgruppe zukommen“, ist Marte überzeugt.

Daher sei der heutige Weltlehrertag ein willkommener Anlass, die Wertschätzung gegenüber jenen Menschen zum Ausdruck zu bringen, die sich diesen Herausforderungen in ihrer täglichen Arbeit immer wieder aufs Neue stellen. „Die Lehrerinnen und Lehrer haben sich diese Anerkennung verdient. Sie sollte aber nicht nur an einem bestimmten Tag im Kalender erklärt, sondern alltäglich durch gute Zusammenarbeit und ein wertschätzendes Miteinander in der Erziehung und Ausbildung gelebt werden“, erklärt Marte weiter. „Mit Homeschooling, Corona-Ampel, Masken in der Schule und leider auch vielen Ungewissheiten werden wir uns alle wohl noch länger beschäftigen müssen. So einen drastischen Einschnitt in den Schulalltag sollten wir aber auch nützen, um bestehende Strukturen da und dort zu hinterfragen und neue Wege für diese neuen Zeiten zu finden. Diese neuen Wege können wir aber nur gemeinsam gehen: Kinder, Eltern und die Lehrer“, betont die VP-Bildungssprecherin abschließend.

Foto: (c) mauche.eu


© 2020 ÖAAB Vorarlberg | Vorarlberger Volkspartei