• +435574490713
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Win-win für Arbeitnehmer und Betriebe

Win-win für Arbeitnehmer und Betriebe

ÖAAB begrüßt Erhöhung steuerfreier Weihnachtsgutscheine für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bis zu 365 Euro.

„Diese Erhöhung ist eine Win-win-Entscheidung für die Arbeitnehmer, Unternehmen und kommt nicht zuletzt auch der regionalen Wirtschaft zugute“, so Harald Witwer, Vorarlberger ÖAAB-Landesobmann und Arbeitsmarktsprecher der Vorarlberger Volkspartei im Landtag. „Auch weil heuer Weihnachtsfeiern nicht wie gewohnt stattfinden können, ist es sehr wichtig, die Wertschätzung der Arbeitgeber gegenüber ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in einer anderen Form zu ermöglichen. Die heute präsentierte Möglichkeit, die Steuerfreiheit von Gutscheinen für die Mitarbeiterinnen und  Mitarbeiter zu Weihnachten auf zumindest 365 Euro zu erhöhen, ist aus Sicht des ÖAAB zu begrüßen und zu unterstützen.“

„Diese Gutscheine ersetzen zwar die Feiern nicht, aber mit diesen Gutscheinen kann ein Zeichen der Dankbarkeit für den Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gesetzt werden, die in dieser Krise viel geleistet haben. Gleichzeitig wird der heimische Handel unterstützt, koppelt man die Gutscheine an regionale Betriebe und Dienstleistungen“, so Witwer weiter.

„Bereits jetzt können Gutscheine bei den Weihnachtsfeiern an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgegeben werden. Diese sind bis zu einem Betrag von 186 Euro steuerfrei. Wollten die Arbeitgeber heuer mehr Geld für Gutscheine ausgeben, so mussten sie den Mitarbeitern dafür Lohnsteuer abziehen. Das ist mit einer Erhöhung des steuerlichen Freibetrags auf 365 Euro nicht mehr notwendig, wovon Arbeitnehmer und auch Betriebe profitieren“, betont ÖAAB Landesobmann Harald Witwer abschließend.

Foto: mauche.eu


© 2021 ÖAAB Vorarlberg | Vorarlberger Volkspartei